BetOnline: Welche Besonderheiten hat dieser Sportwettenanbieter zu bieten?

Der Sportwettenanbieter BetOnline ist genau richtig für Sportwetten Fans die auf US-amerikanischen Sport stehen. Im Angebot dieses Buchmacher befinden sich alle wichtigen nordamerikanischen Ligen wie MLB, NFL, NHL und NBA. Bei diesem Sportwettenanbieter handelt es sich um einen sehr erfahrenen Buchmacher, der bereits seit dem Jahr 1991 in der Sportwetten Branche aktiv ist. Dies ist normalerweise ein sicheres Zeichen dafür, dass dieser Buchmacher seriös und zuverlässig arbeitet, da die Webseite ansonsten nicht bis heute überlebt hätte. Zudem gibt es bei diesem Anbieter erstklassige Quoten mit denen die europäischen Buchmacher kaum mithalten können. Zudem sollten sich Wettfans aus Europa nicht von dem Firmensitz in Panama Stadt abschrecken lassen, da dieser Buchmacher dort stationiert ist aufgrund von steuerlichen Vorteilen.

Dies ist im Prinzip das gleiche wie die meisten europäischen Sportwettenanbieter machen mit den Firmensitzen auf Malta und Gibraltar. Der folgende Text wird sich ausschließlich mit dem Sportwettenanbieter BetOnline beschäftigen und alle wichtigen Informationen zu diesem Buchmacher erläutern.

Wie sieht das Sportwetten Angebot dieses Anbieters aus?

Klassische europäische Sportwetten Fans die Sportarten wie Fußball, Tennis und Handball bevorzugen, sind bei BetOnline sicherlich an der falschen Adresse, da dieser Buchmacher sich nahezu komplett auf US-amerikanischen Sport konzentrierter. Neben den bekannten Profiligen gehören auch ausländische Ligen zum Sortiment. Dadurch kann man auch auf die Basketball Bundesliga Wetten. Im Bereich Fußball findet man einen Mix aus den bekanntesten Ligen der Welt, wobei das Wettprogramm hier auf keinen Fall mit denen der europäischen Buchhalter mithalten kann. In jedem Land kann auf die 1. Liga gewettet werden. Nichtsdestotrotz kommen gerade Fans von amerikanischen Sportarten bei diesem Buchmacher voll und ganz auf ihre Kosten, da alle US-amerikanischen Topligen im Sortiment enthalten sind. Zudem kann sich das Wettprogramm sowohl in der Breite als auch native sehen lassen. Es gibt zahlreiche Spezialwetten, die man selbst in Europa kaum finden kann. Ein weiterer Fokus von BetOnline sind die gerade aussterbenden Pferdewetten. Für die Pferdewetten gibt es auf der Webseite noch einmal einen separaten Bereich.

Welche Infos benötigt man zur Anmeldung?

Ein kleines Manko für deutsche Kunden ist, dass die Webseite von BetOnline nur in englischer Sprache verfügbar ist. Dies sollte einen allerdings nicht abschrecken, da man mit ein paar Grundkenntnissen vollkommen zurecht kommen sollte.

Wie nimmt man eine Einzahlung bei BetOnline nachdem man sich registriert hat und das Wettkonto aktiviert wurde, erfolgt eine direkte Weiterleitung zum Einzahlungsbereich. Dieser wird in der englischen Sprache als „Cashier Menü“ bezeichnet. In diesem Bereich kann man sogar die Sprache auf Deutsch umstellen. Anschließend muss man nur noch auf den Punkt „Einzahlung“ klicken. Dann gelangt man zu den verfügbaren Zahlungsvarianten. Wenn man sich für die deutsche Sprache entschieden hat, werden auch nur die Zahlungsvarianten angeboten, die für den deutschen Kunden zur Verfügung stehen. Dabei könnte man nun denken, dass dies nicht allzu viele Zahlungsvarianten sind, jedoch täuscht man sich da, da eine sehr gute Auswahl zur Verfügung steht. Dies war von einem nordamerikanischen Buchmacher eigentlich nicht so zu erwarten. Neben den klassischen Methoden Kreditkarte und Banküberweisung kann man auch elektronische Geldbörsen wie Neteller und Ukash nutzen. Außerdem stehen Direkt Buchungssysteme wie Giropay und die in Deutschland beliebte Sofortüberweisung zur Verfügung. Zudem kann man über den entsprechenden Link weitere Informationen über die Zahlungsvarianten erhalten. Nachdem man sich für eine Methode entschieden hat aus meinem Fenster noch den Betrag und die Daten des jeweiligen Anbieters eintragen. Anschließend muss man auf „Einzahlung auf Konto“ klicken und anschließend erhält man auch sofort eine Zahlungsbestätigung. Wenn man sich bei den Zahlungsmethoden für eine elektronische Geldbörse, direkt Buchungssystem oder Kreditkarte entschieden hat, erhält den Betrag unmittelbar gutgeschrieben und kann anschließend sofort mit der 1. Wette loslegen.

Wie werden Gewinne bei BetOnline ausgezahlt?

Hat man zu Beginn ein paar erfolgreiche Wetten gespielt, kann man sich den Lohn natürlich auch auszahlen lassen. Eine Auszahlung kann man zu jeder Zeit beantragen. Dazu muss man sich natürlich mit seinem Kundenkonto einloggen und anschließend oben rechts auf den Button „Cashier“ klicken. Anschließend noch mal auf den Punkt „PayOut“ und anschließend wird der auszahlbare Betrag angezeigt. Anschließend muss man noch die gewünschte Summe eingeben und die Zahlungsart auswählen. Dann hat man im Prinzip auch schon alle Schritte erfolgreich ausgeführt. Auszahlungen werden normalerweise bei dem Sportwettenanbieter BetOnline innerhalb von 24 Stunden bearbeitet. Grundsätzlich kann man mit dem Auszahlungssystem sehr zufrieden sein, da alles einfach gehalten wurde und Auszahlungen sehr schnell bearbeitet werden.

 

Comments are Disabled