Entain bietet 890 Millionen Euro für großen europäischen Glücksspielkonzern

Die in Luxemburg ansässige Entain Plc bereitet eine Übernahme der Olympic Entertainment Group (OEG) vor, berichtet Bloomberg. Die Übernahme würde sich auf einen Betrag von mindestens 1 Milliarde Dollar (umgerechnet 890 Millionen Euro) belaufen.

Allerdings haben weder Entain Plc noch OEG selbst bestätigt, dass sie in Gesprächen zur Vorbereitung einer möglichen Übernahme stehen.

Eine Übernahme von OEG würde Entain sofort zum Marktführer auf den baltischen Glücksspielmärkten in Estland, Lettland und Litauen machen, wo OEG unter anderem die Marke OlyBet betreibt.

Entain Plc ist international tätig und bekannt für Online-Casinos wie BetMGM, bwin und Ladbrokes & Coral.

Entain begann seine Expansion in den baltischen Staaten bereits im vergangenen Frühjahr mit der Übernahme von Enlabs AB für 370 Millionen Euro und fügte der iGaming-Gruppe den wichtigsten Online-Konkurrenten von OEG, Optibet, hinzu.

Entain Plc bemüht sich nun jedoch um eine weitere Expansion auf den baltischen und osteuropäischen Märkten, da in anderen Teilen Europas politische Reformen im Gange sind.

In Ländern wie dem Vereinigten Königreich. In Spanien und Schweden scheinen die lokalen Glücksspielgesetze verschärft zu werden, was sie weniger wachstumsfreundlich macht.

Daher sieht sich Entain nach eigenen Angaben gezwungen, nach neuen Märkten zu suchen, die mehr Zukunftsperspektiven bieten. Nach Angaben der Glücksspielmarke ist dies derzeit am wahrscheinlichsten in den baltischen Staaten.

Der iGaming-Konzern Entain und seine Online-Casinos sind derzeit nicht auf dem niederländischen Glücksspielmarkt tätig.

Über die Olympic Entertainment Group

Olympic Entertainment Group (OEG) ist ein estnischer Glücksspielkonzern, der sich auf eine ganze Reihe von Unterhaltungsaktivitäten einschließlich Glücksspiel konzentriert.

OEG ist der größte Anbieter von Glücksspieldienstleistungen in den baltischen Staaten und betreibt auch Kasinos in Italien, Malta und der Slowakei.

Die Gruppe verfügt über insgesamt 114 Kasinos und 23 Spielhallen: 24 Kasinos in Estland, 52 in Lettland, 17 in Litauen, 6 in der Slowakei, 14 in Italien und 1 in Malta.

In den Niederlanden gibt es keine Niederlassungen der landgestützten Kasinos und Spielhallen der Olympic Entertainment Group.

Comments are Disabled